Aktuelle Kursthemen und Termine

In diesen Kursen bekommen Sie nicht nur das Gefühl, als ob Sie Sushi selbt machen könnten – Nach meinem Kurs für Sushi werden Sie in der Lage sein, sehr leckere Sushis „tatsächlich“ zubereiten zu können.  
…Dafür bitte ich Sie um eine aktive Teilnahme während des Kurses – bitte nicht nur zuschauen (und den Anderen arbeiten lassen) und nur essen – vielen Dank!

„Sushi Modern“
– Inside-Out etc. –

„Sushi Kreativ“
– Nigiri mit Garnele + „Sushi-Art“ – Blume, Herz… –

„Sushi Traditionell“
– Futomaki, Nigiri –

„Beliebte Gerichte aus Japan“  
– Ramen, Okonomiyaki etc. –

„Sushi Modern“

– Zubereitung von Sushi-Reis
– Inside-Out-Rolle
– Regenbogen-Rolle
– Temaki

Wir bereiten das beliebteste Sushi, Inside-Out-Rolle (auch California-Roll genannt) zu. Die farbenfrohe Regenbogen-Rolle kommen verschiedene zutaten Innen- und auch auf die Außenseite.
Wenn Japaner selbst Sushi zubereiten, machen wir meistens Temaki-Sushi. Wenn Sie Gäste mit unterschiedlichen Eßgewohnheiten haben – Vegetarier, Veganer, oder Fischhasser… – ist Temaki das Richtige 😉

Preis: 59 Euro/Pers. ( inkl. Zutaten etc.)
Kursort: 53a Rue de Forbach, Grosbliederstroff, Frankreich
Beginn: 19:00
Kursdauer: ca. 3 Stunden
Kurssprache: Deutsch
Max. Teilnehmerzahl: 8
Lesen Sie bitte die AGBs.

Termine „Sushi Modern“

– Klicken Sie bitte den gewünschten Termin. Sie werden zur Buchungsseite weitergeleitet. Nach der Buchung erhalten Sie ein Ticket als PDF-Datei.
– Ticket und Gutschein werden manuell erstellt, daher dauert es bis zu zwei Tage, bis Sie ihn erhalten.
– Ihren Gutschein können Sie am Warenkorb (nicht an der Kasse!) einlösen.

Do.16.04.2020Abgesagt
Do.07.05.20201 Platz frei
Mi.20.05.2020Ausgebucht
Do.18.06.20204 Plätze frei
Do.09.07.20206 Plätze frei
Do.03.09.20206 Plätze frei
Do.22.10.20206 Plätze frei
Do.19.11.20206 Plätze frei

Weitere Termine folgen…

 

zurück

„Sushi Kreativ“

– Zubereitung von Sushi-Reis
– „Ebi“ – Nigiri mit Garnele
– Sushi-Art „Herz“

– Sushi-Art „Blume“

Höhepunkt dieses Kurses ist das kreative „Sushi-Art“, das u. a. durch YouTube bekannt geworden ist. Sushi-Art stammt vom traditionellen „Matsuri-Sushi“ in Chiba/Japan. Alle schöne Formen werden durch verschiedenen Roll-Techniken – d. h. ganz ohne Pressformen etc. – hergestellt. Die Zubereitung erkläre ich Ihnen gut verständlich – bisher hat es allen Teilnehmern gelungen 🙂
Wir bereiten auch das beliebte Nigiri mit Garnele zu.

Preis: 59 Euro/Pers. ( inkl. Zutaten etc.)
Kursort: 53a Rue de Forbach, Grosbliederstroff, Frankreich
Beginn: 19:00
Kursdauer: ca. 3 Stunden
Kurssprache: Deutsch
Max. Teilnehmerzahl: 8
Lesen Sie bitte die AGBs.

Termine „Sushi Kreatv“

– Klicken Sie bitte den gewünschten Termin. Sie werden zur Buchungsseite weitergeleitet. Nach der Buchung erhalten Sie ein Ticket als PDF-Datei.
– Ticket und Gutschein werden manuell erstellt, daher dauert es bis zu zwei Tage, bis Sie ihn erhalten.
– Ihren Gutschein können Sie am Warenkorb (nicht an der Kasse!) einlösen.

Fr.24.04.2020Abgesagt
Fr.15.05.2020Abgesagt
Do.02.07.20206 Plätze frei
Do.10.09.20206 Plätze frei
Do.08.10.20206 Plätze frei

Weitere Termine folgen…

zurück

„Sushi Traditionell“

– Zubereitung von Sushi-Reis
– Futomaki-Rolle
– Nigiri mit Eierrolle

– Nigiri mit Fisch

Futomaki-Rolle (dick gerollte Sushi-Rolle) ist die treditionellste Sushi-Rolle. In Japan essen wir bis heute lieber Futomaki-Rolle (Nori außen) als inside-Out (Nori innen).
Nigiri-Sushi (Reisball-Sushi) sieht einfach aus – Reisbällchen und Zutat drauf… – aber es ist gar nicht so einfach… (in Japan sagt man, dass man über 10 Jahre braucht, bis man ein schönes Nigiri zubereiten kann…)  In Kurs zeige ich Ihnen, wie Nigiri, das einfach aussieht, aber gar nicht so einfach ist, doch akzeptabel klappt… 😉

Preis: 59 Euro/Pers. ( inkl. Zutaten etc.)
Kursort:  53a Rue de Forbach, Grosbliederstroff, Frankreich
Beginn: 19:00
Kursdauer: ca. 3 Stunden
Kurssprache: Deutsch
Max. Teilnehmerzahl: 8
Lesen Sie bitte die AGBs.

Termine „Sushi Traditionell“

– Klicken Sie bitte den gewünschten Termin. Sie werden zur Buchungsseite weitergeleitet. Nach der Buchung erhalten Sie ein Ticket als PDF-Datei.
– Ticket und Gutschein werden manuell erstellt, daher dauert es bis zu zwei Tage, bis Sie ihn erhalten.
– Ihren Gutschein können Sie am Warenkorb (nicht an der Kasse!) einlösen.

Do.09.04.2020Abgesagt
Do.23.04.2020Abgesagt
Do.14.05.2020Abgesagt
Fr.29.05.20202 Plätze frei
Fr.26.06.20204 Plätze frei
Do.16.07.20206 Plätze frei
Do.17.09.20206 Plätze frei
Do.15.10.20206 Plätze frei
Do.05.11.20206 Plätze frei

Weitere Termine folgen…

 

zurück

 

Beliebte Gerichte aus Japan“

Sushi ist nur ein Gericht unter der japanischen Esskultur, die zu den reichsten Küchen der Welt gehört. Immer mehr japanische Gerichte werden auch in Deutschland beliebter.

Diese japanischen Gerichte werden in den vielen Städten in Europa immer beliebter und es gibt immer mehr Restaurants für Ramen, Okonomiyaki etc. Hier im Saarland kommt diese Welle nur langsam an und es ist noch nicht möglich, regelmäßige Termine festzulegen. Dennoch möchte ich gerne Gelegenheit anbieten, diese Gerichte kennen zu lernen. Wenn Sie mit mehr als 4 Personen teilnehmen können, werde ich gerne mit Ihnen einen Kochabend mit diesen Gerichten veranstalten.

Preis: 49 Euro/Pers. ( inkl. Zutaten etc.)
Kursort: 53a Rue de Forbach, Grosbliederstroff, Frankreich
Beginn: 19:00
Kursdauer: ca. 3 Stunden
Kurssprache: Deutsch
Max. Teilnehmerzahl: 8
Lesen Sie bitte die AGBs.

„Japanische Nudelsuppe – Ramen und Udon“
– Ramen mit Sojasoße-Hühnerbrühe
– Udon mit Miso-Brühe

In Europa wurde Ramen in den letzten Jahren beliebter und es gibt immer mehr Ramen-Restaurants.
Udon ist eine Nudelsuppe mit dem dicken Weizennudel.
WIr bereiten die Nudelsuppe mit diversen Brühen zu.

Zur Terminanfrage

„Okonomiyaki“
Üppiges japanisches puffer-ehnliches Gericht aus gemüsereichen Grundzutaten mit Fleisch oder Fisch – jeder kann die Zutaten selbst auswählen.
In den Großstädten in Deutschland und Frankreich gibt es immer mehr Okonomiyaki-Restaurant. Jeder, der es probiert hat, war überrascht, wie lecker Okonomi-Yaki ist, und möchte immer wieder es essen…

Zur Terminanfrage

zurück

Die aktuellsten Termine und Gerichte der Kurse erhalten Sie per Newsletter. Hier können Sie den Newsletter bestellen.